Fintech-250-Übersicht der weltweit wachstumsstärksten Start-ups von CB Insights

HighRadius wird für den bahnbrechenden Einfluss auf die Transformation in der Finanztechnologie gewürdigt

Fintech-250-Liste der wachstumsstärksten Start-ups von CB Insights

NEW YORK & HOUSTON, 1. September 2020 – HighRadius, ein Fintech-Unternehmen für Software-as-a-Service (SaaS), das sich auf die Automatisierung von Order-to-Cash- und Treasury-Management-Prozesse spezialisiert hat, gab heute seine Aufnahme in die „Fintech 250“ von CB Insights bekannt. Das renommierte Ranking der besten nicht börsennotierten Fintech-Unternehmen, die den Umbruch in der Finanzdienstleistungsbranche maßgeblich mitgestalten.

Die CB Insights Intelligence Unit wählte die Fintech-250-Unternehmen nach einem evidenzbasierten Ansatz aus einem Pool von 16.000 Unternehmen aus. Dabei wurden verschiedene Faktoren berücksichtigt, darunter Patentaktivität, Investorenqualität, Analyse der Nachrichtenlage, proprietäre Mosaic Scores, Marktpotenzial, Partnerschaften, Wettbewerbssituation, Teamstärke und technologische Innovation. Der Mosaic Score, der auf einem Algorithmus von CB Insights basiert, misst die allgemeine Integrität und das Wachstumspotenzial von Privatunternehmen, um eine Vorhersage über deren Dynamik zu treffen.

„„Diese Würdigung ist Ausdruck unserer nachweislichen Erfolge und unserer Innovationskraft in der Fintech-Branche“, meint Sashi Narahari, Präsident und CEO von HighRadius. „Wir sind stolz über unsere Einstufung durch CB Insights als Technologieführer im Themenbereich Optimierung von Working Capital und Liquiditätsabsicherung.“

„Wir freuen uns, wieder einmal die 250 besten privaten Fintech-Unternehmen weltweit auszuzeichnen. In der diesjährigen Fintech-250-Liste sind 25 Länder und 19 Kategorien vertreten – von Retailbanking und Kryptowährungen bis hin zu Versicherungen und Vermögensverwaltung“, so Anand Sanwal, CEO von CB Insights. „Die vorherige Fintech-250-Klasse hat nach unserer Auszeichnung mehr als 22 Milliarden US-Dollar an Investorengeldern eingeworben und mehr als 20 Exits erlebt. Wir erwarten, dass die diesjährige Klasse ähnlich erfolgreich sein wird. Denn es geht weiterhin um die Neugestaltung der Art und Weise, wie Menschen und Unternehmen ihr Geld ausgeben, sparen, ausleihen und investieren.“

HighRadius hatte das Jahr 2020 großartig begonnen und wurde zum ersten Einhorn des Jahres in Houston. Dem Unternehmen gelang es in einer Serie-B-Finanzierungsrunde unter der Leitung von ICONIQ Capital und mit Beteiligung der vorhandenen Investoren Susquehanna Growth Equity und Citi Ventures, 125 Mio. US-Dollar Wachstumskapital aufzunehmen. In den ersten acht Monaten des Jahres 2020 hatte HighRadius seine Initiativen zur Produktinnovation beschleunigt und die geografische Reichweite des Unternehmens durch die Eröffnung einer Niederlassung in Frankfurt am Main erweitert.

Highlights der Fintech-250-Analyse 2020:

  • Einhörner: 32 der 250 Unternehmen wurden zum Zeitpunkt ihrer letzten Finanzierungsrunde mit 1 Mrd. USD oder mehr bewertet
  • Finanzierungstrends: Seit Jahresbeginn haben diese 250 nicht börsennotierten Unternehmen in 120 Deals 10,3 Mrd. USD an Eigenkapitalmitteln aufgebracht (Stand: 26.8.2020)
  • Mega-Runden: Seit 2019 gab es 87 Mega-Runden (mehr als 100 Millionen USD Eigenkapitalinvestitionen bei den diesjährigen Fintech-250-Unternehmen, davon 35 seit Jahresbeginn 2020 (Stand: 25.8.2020)
  • Globale Vertretung: 46 % der „2020 Fintech 250“ sind außerhalb der USA ansässig. Nach den USA beherbergt Großbritannien die meisten Fintech-250-Unternehmen (38), gefolgt von Indien (20)

Über die HighRadius Corporation

HighRadius ist ein Fintech-Unternehmen für Software-as-a-Service (SaaS), das auf künstlicher Intelligenz basierende autonome Systeme einsetzt, um Unternehmen bei der Automatisierung von Debitoren- und Treasury-Prozessen zu unterstützen. Die HighRadius® Integrated Receivables Plattform verkürzt die Zykluszeiten des Order-to-Cash-Prozesses durch die Automatisierung von Debitoren- und Zahlungsprozessen im Zusammenhang mit Krediten, elektronischen Abrechnungen, Zahlungsverarbeitung, Rechnungsabgleich, Dispute Management und Forderungsmanagement. Mit den Treasury-Management-Lösungen von HighRadius® können Finanzteams ein berührungsloses Cash-Management, genaue Cash-Prognosen und einen nahtlosen Bankabgleich realisieren. HighRadius basiert auf der Rivana™ Artificial Intelligence Engine und dem Freeda™ Digital Assistant für Order-to-Cash-Teams und ermöglicht es, mithilfe von maschinellem Lernen zukünftige Ergebnisse vorherzusagen und arbeitsintensive Routineaufgaben zu automatisieren. Über das B2B-Netzwerk radiusOne™ können sich Anbieter digital mit Käufern verbinden und den Kreis zwischen den Forderungsprozessen der Lieferanten und den Zahlungsprozessen der Käufer schließen. Die Lösungen von HighRadius optimieren nachweislich den Cashflow, reduzieren die Days Sales Outstanding (DSO) und die Forderungsausfälle und steigern die betriebliche Effizienz, so dass Unternehmen bereits nach wenigen Monaten einen hohen ROI erzielen können. Wenn Sie mehr erfahren möchten, besuchen Sie www.highradius.com


Über CB Insights

Nach der Überzeugung von CB Insights werden die komplexesten strategischen Geschäftsfragen am besten mit Fakten beantwortet. Wir setzen daher maschinelle Intelligenz ein und haben Millionen von Dokumenten synthetisiert, analysiert und visualisiert, um unseren Kunden schnelle, faktenbasierte Erkenntnisse zu liefern. Wir unterstützen einen Großteil der Fortune-100-Unternehmen und geben unseren Kunden die Möglichkeit, bessere Entscheidungen zu treffen, ihre eigene Zukunft in die Hand zu nehmen und vom Wandel zu profitieren.

Pressekontakt:

Für CB Insights

Keith Swiader, CB Insights PR Manager

keith.swiader@cbinsights.com

Für HighRadius

Treble

Michael Kellner

highradius@treblepr.com

HighRadius Autonomous Software erhält Patent

Weitere Informationen
September, 16, 2020

HighRadius wird in die „2020 Forbes Cloud 100“ aufgenommen

Weitere Informationen